Bein- & Fussmassage

 

Diese Massage startet mit einem kleinen erfrischenden und reinigendem Fussbad mit Bambusextrakt und Teebaumöl. Diese Massage ist zweigeteilt: Zunächst wird in Bauchlage die Rückseite anschließend in Rückenlage die Vorderseite der Beine und Füße massiert.

 

Die Oberschenkel sind bei dieser Massage mit bedacht. Sie ist entspannend und anregend zugleich da über die Nervenendpunkte an den Füßen die inneren Organe also auch der gesamte restliche Körper erreicht wird.

 

Die Wirkung der Padabhyanga ist meist sehr unterschiedlich, da jeder Mensch aus Sicht des Ayurveda energetisch einmalig ist und die Doshas unterschiedlich ausgepägt sind. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass gestörte Zonen eine niedrigere Reizschwelle haben und gerade zu Beginn empfindlich auf die Reize der Massage reagieren können.

 

Diese Art der Massage ist jedoch gerade duch seine Technik absolut beruhigend, schlaffördernd, organ-anregend, pflegend und erzeugt sowohl ein Gefühl von Frische und Leichtigkeit in den Beinen als auch von Wohlbehagen und innerer Ruhe.

 

Meine Empfehlung nach dieser Massage: So individuell wie wir sind am Besten auf den eigenen Körper hören und ihn mit warmer Flüssigkeit bei der Entschlackung und Entwässerung unterstützen.

 

||| 40 Min. Ayurveda Aromaöl = 39,- € |||
      klassisch harmonisierend und entspannend